PW07 - Euthydemos: Über sophistische Eristik


PW07 - Euthydemos: Über sophistische Eristik

Artikel-Nr.: A1067
5,00
Preis inkl. MwSt.


Laufzeit: 64 min

EAN:   4057664042149

hoerprobe-btn

Der Euthydemos ist ein in Dialogform verfasstes frühes Werk des griechischen Philosophen Platon. Den Inhalt bildet ein fiktives Gespräch von Platons Lehrer Sokrates mit dem Sophisten Euthydemos, nach dem der Dialog benannt ist, dessen Bruder Dionysodoros, Sokrates' Freund Ktesippos und dem Jugendlichen Kleinias. Das Thema ist die von den Sophisten praktizierte und gelehrte Kunst des Streitgesprächs (Eristik) und ihr Verhältnis zur Philosophie. Auf Wunsch des Sokrates führen Euthydemos und Dionysodoros die auf Trugschlüssen basierende eristische Debattierkunst vor. Angestrebt wird dabei nicht Wahrheitsfindung, sondern nur der Sieg über den Gegner, dessen Ansichten mit allen Mitteln widerlegt werden sollen. Der eristische Diskurs bedeutet Kampf; er kontrastiert mit der philosophischen Wahrheitssuche des Sokrates, die ein gemeinsames, freundschaftliches Bemühen um Erkenntnis ist. Der Text wir zum Lesen komplett als pdf-Datei Booklet beigelgt. Der Text wird dem Hörbuch zum visuellen Lesen als pdf-Datei beigelegt.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

PW11 - Ion
5,00 *
*
Preise inkl. MwSt.

Diese Kategorie durchsuchen: Philosophie