Bekenntnisse - Augustinus von Hippo


Bekenntnisse - Augustinus von Hippo

Artikel-Nr.: A1004
35,00
Preis inkl. MwSt.


Gesamtdauer: 14 Stunden 21 Minuten in 13 Büchern

ISBN978-3-945142-03-5      

hoerprobe-Knopf

Die Bekenntnisse beschreiben in einer Art Selbstbetrachtung Phasen der eigenen geistigen Entwicklung Augustins. Ausdruck findet dies im Lobpreis an Gott, die den Rahmen für die ganzen "Confessiones" bilden. Die Confessiones sind in 13 Bücher aufgeteilt.
Die Bücher 1 bis 9 enthalten rückblickende Betrachtungen bis zum Jahr 387. Geschichtliche und politische Ereignisse jener Tage blendet Augustinus, zur Zeit der Verfassung Bischof, aus und legt den Schwerpunkt auf die Entwicklung seines Denkens, Suchens und Fragens.
Im 10. Buch findet sich eine Schilderung seines Gemütszustandes zur Zeit der Abfassung, seine persönliche Schilderung seines „Sünderseins“, aber auch die psychologische Abhandlung über das Gedächtnis.
In Form eines Selbstgesprächs enthält das 11. Buch philosophische Betrachtungen über die Zeit. In den Büchern 12 und 13 interpretiert Augustinus die biblische Schöpfungsgeschichte als Lobpreis auf die „Herrlichkeit Gottes“.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Religion/Esoterik, Geschichte, Philosophie